100%FamiliengeführtesUnternehmen
05137-938710
Kontakt
Zahlung & Versand
Über uns
Fax Bestellanfrage
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
05137-9387111
2% Rabatt bei Vorkasse

Kehrmaschinen – große Flächen schnell und ergonomisch reinigen

18.08.2019 10:19

KEhrmaschine

Kehrmaschinen ermöglichen eine schnelle Reinigung von großen Flächen, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Im Vergleich zur mühsamen Verwendung von Besen und Kehrblech können Sie mit einer Kehrmaschine viel Kraft und Zeit sparen. Es entfällt auch das ständige Bücken beim Aufsammeln des Kehrichts. Ihr Rücken wird es Ihnen danken!

Kleinmüll, Straßenmüll, Laub, kleinere Steine, Sand, Streugut und andere Verschmutzungen können nicht nur trocken, sondern auch nass von vielen Kehrmaschinen aufgenommen werden. Die flexiblen Anwendungsmöglichkeiten ermöglichen den Einsatz an diversen Orten. Eine genauso schnelle wie gründliche Reinigung ist zum Beispiel in Lagerhallen, auf Gehwegen und Terrassen oder in Garageneinfahrten möglich. Daher sind die Kehrmaschinen bei Haus- und Gartenbesitzern, Handwerks-, Logistik- und Industriebetrieben sowie bei professionellen Reinigungsdienstleistern gleichermaßen beliebt. Durch die leichte Kunststoffkonstruktion und den klappbaren Bügel können Kehrmaschinen mit wenig Aufwand zum jeweiligen Einsatzort transportiert sowie platzsparend aufbewahrt werden.

Handkehrmaschine

Tellerbesen und Kehrwalze

Die Kehrmaschinen ermöglichen durch ihre intelligente Bauweise eine effiziente Reinigung. Auch im harten professionellen Dauereinsatz sind sie wartungsarm und zuverlässig zu betreiben. Die großen runden Tellerbesen stehen seitlich über, sodass leicht an Mauern und Bordsteinen entlang gekehrt werden kann. Ein weiterer Vorteil ist die platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit der Kehrmaschinen: Sie können am eingeklappten Griffbügel senkrecht an der Wand aufgehangen werden, ohne dass Sie Angst haben müssen, dass Schmutzreste aus der Maschine herausrieseln. So passen sie bequem in Garagen oder Gartenhäuser. Für noch mehr Ergonomie bei der Arbeit mit der Handkehrmaschine sorgt der verstellbare Griffbügel, dieser kann an die jeweilige Körpergröße des Anwenders angepasst werden, damit eine rückenschonende Haltung bei der Nutzung eingenommen werden kann.

Bei Oswald Lagertechnik können Sie ausschließlich sog. Nachläufer-Kehrmaschinen kaufen. D.h. der Anwender sitz oder steht nicht auf der Maschine, sondern benutzt seine eigenen Füße, um ihr zu folgen. Bei Handkehrmaschinen werden die Tellerbesen und Feinschmutzbürsten über die Rotation der Achse, an der die Räder befestigt sind, angetrieben. Und für den Vortrieb sorgt der Anwender durch Ziehen oder Schieben am Bügel selbst. Letzteres ändert sich auch nicht, wenn es sich um eine Akku-Kehrmaschine handelt. Hier laufen die Bürsten elektrisch motorisiert, was den Vorteil mit sich bringt, dass auch gekehrt und gereinigt wird, wenn die Maschine stillsteht oder sich nur sehr langsam bewegt. Bei starken Verschmutzungen muss die elektrische Kehrmaschine also nur länger an Ort und Stelle verweilen, wo die manuelle Kehrmaschine mehrmals hätte vor und zurück gewuchtet werden müssen.

Akku-Kehrmaschine

Handkehrmaschinen und Akku-Kehrmaschine

Im Gegensatz zu den früher üblichen Walzenkehrmaschinen verfügen moderne Kehrmaschinen meist über Tellerbesen, die den Schmutz schon vor der Maschine aufnehmen und zudem in einem flachen Winkel unter den Schmutz greifen. Auf diese Weise sind sie in der Lage auch größere Objekte bis hin zu einer Getränkedose zu bewältigen. Eine Kehrwalze kommt bei größeren Modellen noch ergänzend, hinter den Tellerbesen zum Einsatz, um feine Rückstände aufzusammeln, welche die Tellerbesen übriggelassen haben. Der aufgesammelte Schmutz landet schließlich im Auffangbehälter, der nach getaner Arbeit einfach entleert werden kann.

Wenn Sie eine Kehrmaschine kaufen wollen, gilt es die Variablen Kehrbreite und Kehrleistung abzuwägen. Je größer die Kehrbreite, desto schneller können große Flächen gekehrt werden. Allerdings nimmt mit der Breite der Maschine auch ihre Handlichkeit ab, sowohl in punkto Aufbewahrung und Transport, als auch beim Kehren, wenn z.B. schmale Wege oder Gänge zum Einsatzgebiet zählen. Für Privatpersonen, die nicht in riesigen Anwesen wohnen, sind kleine Kehrmaschinen in der Regel ausreichend. Auf Betriebsgeländen und Gewerbehöfen, wo es meist viel weiträumige und gepflasterte Fläche für den Lieferverkehr oder zum Parken für Mitarbeiter und Kunden gibt, haben große Handkehrmaschinen und Akku-Kehrmaschinen ihr Einsatzgebiet.

Kehrmaschinen finden Sie bei Oswald Lagertechnik in der gleichnamigen Kategorie im Bereich Reinigung.

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands