100%FamiliengeführtesUnternehmen
05137-9387129
Kontakt
Zahlung & Versand
Über uns
Fax Bestellanfrage
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
05137-9387111
2% Rabatt bei Vorkasse

Stative

Bei diversen Messtätigkeiten werden die Geräte auf Stative gesetzt und anschließend mit einer kräftigen Schraube am Stativteller befestigt. Die Stative dienen dabei als stabile Aufstellungsmöglichkeit. Ein Stativ besitzt in der Regel mehrere Beine, die in der Länge variabel oder fest sind. Die Stative von Oswald Lagertechnik sind je nach Modell universell einsetzbar oder direkt auf Nivelliere oder Rotationslaser abgestimmt. Die Stativ-Kategorie umfasst unter anderem Winkeladapter, Holz- und Alu-Nivellierstative, Kurbelstative, Boden- und Wandstative für Rotationslaser, Klemmsäulen und Aluminium-Drehbeinstative. Die Holz- und Alu-Nivellierstative können Bau- und Ingenieurnivelliere sowie Rotationslaser aufnehmen. Das Holz-Nivellierstativ dämpft Schwingungen und sorgt somit für einen ruhigen Lauf. Das Alu-Nivellierstativ ist sehr robust und wetterbeständig. Das Kurbelstativ ist in der Höhe stufenlos verstellbar. Es eignet sich ideal für die Aufnahme von Laser-Nivelliergeräten. Das Kurbelstativ kann für einen problemlosen Transport auf eine angenehme Länge zusammengeschoben werden. Das Wandstativ für Rotations- und Linienlaser ist auf Knopfdruck höhenverstellbar. Über eine Stellschraube kann der Laserstrahl millimetergenau positioniert werden. Das Boden- und Wandstativ ist sowohl für Wandarbeiten als auch für Deckenarbeiten geeignet. Mithilfe der Feinmechanik kann die Laserlinie genauestens positioniert werden. Für Deckenarbeiten ermöglicht eine abnehmbare Schnellklemmung die Befestigung an Profilen oder Trägern. Die Klemmsäule kann schnell und einfach zwischen dem Boden und der Decke festgeklemmt werden. Die Konsole, auf der das Gerät befestigt wird, kann dabei in jeder Arbeitshöhe fixiert werden. Das Aluminium-Dreibeinstativ kann für nahezu alle Zwecke genutzt werden. Der Winkeladapter eignet sich zur Befestigung am Stativ. So kann mit einem Linienlaser eine Neigung von bis zu 90 - 100° dargestellt werden. Grundsätzlich kommt es bei der Auswahl immer darauf an, für welchen Einsatzzweck Sie das Stativ benötigen.

Weiterlesen

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus innerhalb Deutschlands