100%FamiliengeführtesUnternehmen
05137-938710
Kontakt
Zahlung & Versand
Über uns
Faxformular
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
05137-9387111
2% Rabatt bei Vorkasse

Transportfahrräder

Transportfahrräder sind speziell für den Transport von Gütern entwickelt. Sie eignen sich ideal für schnelle Boten- und Kurierdienste. Innerbetrieblich können längere Distanzen auf großen Betriebsgeländen mit einem Betriebsfahrrad sehr zügig zurückgelegt werden, aber auch Botengänge bzw. -fahrten außerhalb des Betriebsgeländes können problemlos erledigt werden. Transportfahrräder verfügen meist nicht nur über einen Gepäckträger über dem Hinterrad, wie man ihn vom gewöhnlichen Fahrrad kennt, sondern auch und sogar häufiger über einen Vorderradgepäckträger. Man kennt das typische Lastenrad vom Postboten: hier begrenzen schwere Metallstangen Vorder- und Hinterradgepäckträger für ein großes Ladevolumen. Doch es gibt Abstufungen und oft kann ein Transportfahrrad ganz individuell nach den jeweiligen Anforderungen gestaltet werden. So sind Vorder- oder Hinterradgepäckträger in verschiedenen Ausführungen als aufpreispflichtiges Zubehör zum nackten Basismodell des Transportfahrrads erhältlich. Daneben gibt es natürlich noch viele weitere Ausstattungsoptionen wie Satteltaschen, Beleuchtung, Handytaschen und Gangschaltungen. vorderen oder einem vorderen und einem hinteren Gepäckträger ausgestattet. Die Gepäckträger gibt es mit und ohne Umrandung sowie mit geschlossener oder Gitterrohr-Ladefläche. Wenn z.B. vorwiegend genormte Kisten transportiert werden, braucht es keine geschlossene Ladefläche. Variieren die genutzten Transportbehälter in der Größe und sorgt anderweitig, etwa durch Spanngurte, für die Ladungssicherung, wäre eine starre Umrandung der Ladefläche eher hinderlich.

Da ein Lastenrad beladen einen ungünstig hohen Schwerpunkt hat, verfügt es in der Regel über einen aufwendigeren Ständer, als ein Fahrrad für den Privatgebrauch. Oft wird über einen großen Klappbügel das gesamte Vorderrad aufgebockt. Ein zur Seite lehnen kommt im beladenen Zustand hingegen nicht in Frage. Um mehr Platz für eine große Ladefläche zu schaffen, ist bei professionellen Transportfahrrädern das Vorderrad kleiner ausgeführt als das Hinterrad. Auf diese Weise kann eine gewisse Ladehöhe erreicht werden, ohne dass die Fracht das Sichtfeld des Fahrers stört. Gepäckträger an Lastenfahrrädern besitzen Tragfähigkeiten von 25 bis 50 kg. Darunter leiden bei voller Beladung natürlich auch die Fahreigenschaften. Diese können bei Transportfahrräder von denen herkömmlicher Fahrräder erheblich abweichen, sodass mit einer Umgewöhnungsphase zu rechnen ist. Auch als souveräner Fahrradfahrer erfordert es einige Übung, mit einem Lastenrad zurecht zu kommen. Besonders der vordere Gepäckträger kann für ungeübte Anwender zunächst ein Problem darstellen. Von einer kurzen Eingewöhnungsphase abgesehen sind Transportfahrräder aber sehr unkomplizierte Betriebsmittel, da Angestellte keinerlei formale Befähigungsnachweise erbringen müssen, um es nutzen zu können.

Im Gegensatz zu Transportwagen dienen Transportfahrräder nicht nur dem Transport der Ladung, sondern auch dem des Anwenders, also des Fahrradfahrers. Anders als die meisten anderen manuellen Transportgeräte sorgen Lastenräder auch für Beschleunigung: Mit einem Fahrrad wird Schrittgeschwindigkeit spielend leicht überschritten - es wäre sogar eine besondere Herausforderung, so langsam fahren zu müssen. Nicht zuletzt bieten Betriebsfahrräder die Möglichkeit zu körperlicher Aktivität - vor allem im Büroalltag mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten ist das eine willkommene Abwechslung. So kann ein Betriebsfahrrad auch für mehr Spaß und Fitness bei den Mitarbeitern sorgen. Wer für den Privatgebrauch ein robustes und belastbares Lastenrad sucht, ist hier natürlich genauso richtig. Es ist allerdings zu beachten, dass Transportfahrräder z.T. für innerbetriebliche Fahrten vorgesehen sein können und deshalb nicht unbedingt serienmäßig mit allem notwendigen Zubehör für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr ausgestattet sein müssen. Reflektoren, Beleuchtung etc. sind meist als Zubehör erhältlich.

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Betriebsfahrrad mit Vorderradgepäckträger T2001

495,00 € inkl. 19% MwSt. , inkl. Versand
415,97 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Versand
sofort verfügbar

Transportfahrrad F1 mit Vorderradgepäckträger Klassik

831,81 € inkl. 19% MwSt. , inkl. Versand
699,00 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Versand
sofort verfügbar

Transportfahrrad F2 mit Vorderradgepäckträger Klassik Herren

831,81 € inkl. 19% MwSt. , inkl. Versand
699,00 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Versand
sofort verfügbar

City- und Dienstfahrrad CD100 - Damen

843,12 € inkl. 19% MwSt. , inkl. Versand
708,50 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Versand
sofort verfügbar

* Preise inkl. gesetzl. MwSt. frei Haus in Deutschland, sofern nicht anders ausgewiesen